Skip to content

17.03. – Veranstaltung: Freiheit für Chris

19. Februar 2012

Zum Tag der politischen Gefangenen veranstaltet die Ortsgruppe Karlsruhe der Roten Hilfe eine Infoveranstaltung zur Situation, Soliarbeit und der Knasterfahrung im Fall des bis vor kurzem inhaftierten Antifaschisten Chris aus Stuttgart.
Von August bis Dezember 2011 saß Chris in Untersuchungshaft in der JVA Stammheim ein. Chris wird im Zusammenhang mit Protesten gegen zwei rechtspopulistische Veranstaltungen Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen. In den kommenden Wochen findet die Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Stuttgart statt.
Kurz nach den vorraussichtlich drei Verhandlungstagen werden Chris und der Solikreis Stuttgart nach Karlsruhe kommen und über die Situation, die Soliarbeit und die Knasterfahrungen berichten. Die Veranstaltung findet am 17. März um 18 Uhr in der Planwirtschaft (Werderstr. 28) statt.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.