Skip to content

Workshop: Was tun wenn’s brennt

20. März 2015

Wer an den Aktionen gegen Pegida oder anderen Demonstrationen und Veranstaltungen teilnimmt, läuft immer auch Gefahr, mit Polizei und Justiz konfrontiert zu werden. Damit diese Begegnung nicht zum Desaster wird, bereiten wir euch in diesem Workshop auf solche Konfrontationen vor.

Es gibt viele nützliche Tipps & Tricks zum Umgang mit den staatlichen Repressionsorganen in brenzligen Situationen: angefangen mit der Vorbereitung auf eine Demo, über das Verhalten bei Übergriffen, Hausdurchsuchungen und bei Festnahmen bis hin zu den Nachwehen wie Strafbefehlen, Gerichtsverfahren und DNA-Entnahmen. Gemeinsam mit Euch wollen wir einen sicheren Umgang mit Polizei und Justiz erarbeiten.

Workshop: Was tun wenn’s brennt

– Rechtshilfe, Verhaltenstipps und Unterstützung bei linken Demonstrationen und Aktionen –

Mi. 01. April 2015 – 19 Uhr – Planwirtschaft, Karlsruhe (Werderstr. 28)

Flyer zum Workshop

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.