Skip to content

Workshop II: Solidarität statt Ohnmacht

15. April 2015

Wer an den Aktionen gegen Pegida oder anderen Demonstrationen und Veranstaltungen teilnimmt, läuft immer auch Gefahr, mit Polizei und Justiz konfrontiert zu werden. Damit diese Begegnung nicht zum Desaster wird, bereiten wir euch in diesem Workshop auf solche Konfrontationen vor.

Aufbauend auf unserem letzten Workshop wollen wir Möglichkeiten er-arbeiten, was zu tun ist, wenn ihr Opfer von Polizeigewalt geworden seid oder wie ihr Euch gegen die Datensammelwut der einzelnen Behörden wehren könnt. Auch wenn ihr Euch ohnmächtig gegenüber der Polizei fühlt, gibt es viele nützliche Tipps & Tricks die Euch gegen die Repres-sionsorgane helfen.

Workshop II: Solidarität statt Ohnmacht

– Gemeinsam gegen Polizeigewalt, Datensammelwut und Repression –

Mi. 29. April 2015 – 19 Uhr – Planwirtschaft, Karlsruhe (Werderstr. 28)

Flyer zum Workshop

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.