Zum Inhalt springen

Start der #NoPolGBW-Kampagne in Karlsruhe

4. Juli 2019

Am kommenden Wochenende startet die landesweite Kampagne gegen die Verschärfunf der Polizeigesetze in Baden-Württemberg auch in Karlsruhe. Gleich zwei Veranstaltungen werden euch über die geplanten Gesetzesverschärfungen informieren und die geplanten Gegenaktionen im Rahmen der #NoPolGBW-Kampagne vorstellen.

Unkontrollier-Bar am Freitag im Barrio

Am nächsten Freitag, dem 05.07 wird es ab 19 Uhr eine Mobi-Theke im Stadtteilladen Barrio137 geben – die „Unkontrollier-Bar“. Hier erwartet euch ein Quiz rund um die alten & neuen Polizeigesetze, Spiel, Spaß und Spannung und natürlich „unkontrollierbar“ gute Drinks.

Rote Hilfe Soli-Theke am Samstag im Barrio

Am Samstag, 06.07., findet ab 19 Uhr dann unsere Rote Hilfe Soli-Theke statt. Nach der massiven Verschärfung des Polizeigesetzes in Baden-Württemberg Ende 2017 plant die CDU im Innenministerium nun, der Polizei noch weitreichendere Befugnisse zur Überwachung einzuräumen. Unseren monatlichen Thekenabend wollen wir zum Anlass nehmen, um euch über die geplanten Gesetzesverschärfungen zu informieren und euch die landesweite Kampagne #NoPolGBW vorzustellen.

Landesweite #NoPolGBW-Demo in Stuttgart
Datum: 13. Juli 2019, 12.00 Uhr
Ort: Lautenschlagerstr. Stuttgart
Zugtreffpunkt: 09.45 Uhr, Karlsruhe HBF, Abfahrt: 10.05 Uhr

Den Aufruf zu landesweiten Demo findet ihr hier.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.